SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Woche zum 15. Sonntag nach Trinitatis - 20.9.2020

Herzlich willkommen!

Pfarrsprengel Grevesmühlen-Diedrichshagen (Propstei Wismar)

Erntedank - ohne Fest?

Eigentlich undenkbar. Jetzt ist die Zeit, in der auf dem Lande überall die Erntefeste statt gefunden hätten. Schade! Es fehlt das gemeinsame Feiern, die Strohpuppen in den Vorgärten und die Erntewagen. Aber oft, erst, wenn etwas fehlt, wird uns bewusst, wie wichtig uns dies oder jenes ist. Das Feste Feiern gehört dazu - erst recht zur Erntezeit. Wir vermissen es. Irgendwann werden wir es wieder tun können ohne Abstandsregelungen und Berührungsängsten. Dennoch gibt es Grund, sich an einer reichen Ernte zu freuen und dankbar zu sein. Das feiern wir in unseren Erntedankgottesdiensten in Grevesmühlen und Diedrichshagen am 4. Oktober. Die Altäre werden reich geschmückt. Die Gaben, die Menschen aus ihren Gärten und Feldern bringen, kommen denen zu Gute, die nicht so reich gesegnet. Wir spenden es an die Tafel in Grevesmühlen. Das ist dann ja vielleicht auch so etwas wie ein Fest - geben aus der Fülle.

"Vergiss nicht..."

"Gottesdienst ist Sehschule für das Gute im Leben."

Gott sei Dank - Sonntags haben wir Zeit und Raum. Raum und Zeit – klarer zu sehen
Raum und Zeit – mein Leben zu betrachten
Raum zu Zeit – über das Leben mit anderen nachzudenken
Menschen, die mir fern und nah sind
Die mein Herz und meinen Kopf bevölkern,
Die Gedanken, die mich umtreiben, nicht los lassen, die mir kommen in der Nacht oder mich über den Tag begleiten.
Mich grübeln lassen.
Oder die Gefühle, die Stimmungen – die wohligen, die unangenehmen, manche die mich regelrecht heimsuchen.

Aber denen ich mich meist nicht hingeben kann, weil....

Gottesdienst - Reihe

Über den Sommer und durch Corona bedingt ist uns die Idee gekommen, Gottesdienste in unterschiedlichen Formaten zu gestalten. Wir hoffen, durch ein differenzierte Angebote unterschiedliche Menschen anzusprechen, bzw. die Vielfalt des Glaubens in unserem Leben zu spiegeln. Gottesdienste und ihre alte schöne Liturgie ist nicht jedem vertraut. Der sonntägliche Morgen sollte dennoch ein Ort der Andacht, Begegnung und des Zuspruchs sein. Lassen Sie sich überraschen und schauen Sie unter Veranstaltungen nach den Themen des Sonntages.
1. Sonntag im Monat:
Gottesdienst mit Abendmahl – (Abendmahl entfällt zur Zeit Corona-bedingt)
2. Sonntag im Monat:
Predigt-Gottesdienst mit Thema (ohne gesungene Liturgie, wenn wieder möglich mit Kirchenkaffee)
3. Sonntag im Monat:
Gottesdienst mit liturgischem Gesang
4. Sonntag im Monat:
Andacht in unterschiedlichen Gestaltungsvarianten mit weiterem Angebot für den Vormittag.

Pilgerherberge wieder offen

Ab 15. Mai steht Ihnen wieder die Pilgerherberge auf der "Via baltica" offen...lesen Sie hier!

Nächster Pilgertag veraussichtlich 8. Mai 2021

"Unter Gottes weitem Himmel"
Wir waren wieder unterwegs zwischen Wismar und Grevesmühlen und zwischen Lübeck und Reinfeld auf wunterschönen Pfaden und der Erfahrung im Kreis zu gehen... mehr