SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Woche zum Pfingstfest - 31. Mai 2020

Gesegnete Pfingsten!

Im Pfarrsprengel Grevesmühlen - Diedrichshagen

Hinweis zu Gottesdiensten

Die Kirchengemeinderäte haben anlässlich der Coroana-Zeiten beschlossen, sorgsam in den Gottesdiensten mit den Bestimmungen umzugehen. Die Gottesdienste finden mit Abstandsregleungen und Hygienemaßnahmen, Listenführungen und in verkürzter Form statt.  In Grevesmühlen müssen die Teilnehmenden damit rechnen, dass sie zuweilen auch zum Singen eingeladen werden, solange in Grevesmühlen und Umgebung keine Infektionen aufgetreten sind. Die Kirche wird ständig im Durchzug belüftet. In Diedrichshagen wird nicht gesungen. In beiden Gottesdiensten wird das Maskentragen empfohlen und das letzte Lied  singen wir an beiden Orten neben der Kirche unter freiem Himmel.

Andacht zu Pfingsten

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag – alle Gute und Gottes Segen!   Zu solchen Gelegenheiten wünschen wir uns gegenseitig auch gern Gesundheit. „Das ist doch das Wichtigste“. Ja, das denke ich oft auch – vielleicht mehr wieder in Corona-Zeiten. Und gleichzeitig ruft es in mir auch leisen Widerspruch wach...zur Andacht

Pfingst-Andacht

Die Apostelgeschichte mit Konfis erzählt auf GVM TV  .... hier

Pilgerherberge wieder offen

Ab 15. Mai steht Ihnen wieder die Pilgerherberge auf der "Via baltica" offen...lesen Sie hier!

Pilgertag - 6. Juni

 „Beten mit den Füßen“
Wir machen uns auf den Weg von Proseken nach Grevesmühlen an Weitenhagen vorbei, Kunsweg und Blick auf die Ostsee... mehr Informationen

Kirchenmusik

Der Ök. Posaunenchor gestaltet den Gottesdienst unter freiem Himmel am Pfingstmontag, den 1. Juni um 10.15 Uhr in Roggenstorf.

Die Grevesmühlener Sommermusiken 2020 finden vom 14. Juni bis zum 12. Juli statt! Infos

Oster-Andacht aus St. Nikolai

Handlungsempfehlungen aus der Nordkirche

Diese Handlungsempfehlungen wurden auf Grundlage von Beratungen der Kirchenleitung der Nordkirche, des  Bischofsrates  und  der  Landeskirchlichen  Beauftragten  in  den  Bundesländern  Schleswig-Holstein,  Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern und dem Landeskirchenamt entwickelt. Sie spiegeln den Diskussionsprozess innerhalb der EKD sowie zwischen EKD, Bundesregierung und Länderregierungen wider.  Es  liegen  ihnen  auch  eine  Verständigung  mit  der  katholischen  Kirche  und  Gespräche  mit  jüdischen und muslimischen Religionsgemeinschaften zugrunde.

Verantwortlich für das konkrete kirchliche Leben in den Kirchengemeinden ist der Kirchengemeinderat (Artikel  25  Verfassung  der  Nordkirche).  Die  landeskirchliche  Ebene  gibt  dafür  Empfehlungen,  die  den  Charakter eines Orientierungsrahmens haben. Bei der Ausgestaltung und den Entscheidungen in den Kirchengemeinden ist zu beachten, dass die Regelungen der jeweiligen staatlichen Rechtsverordnungen eingehalten werden. Die Weiterleitung und ggf. Ergänzung dieser Empfehlungen sowie ihre Anpassung an die regionale Situation liegt in der Verantwortung der Kirchenkreise, die auch Rückfragen der Kirchen-gemeinden entgegennehmen ...Lesen Sie weiter!


Konfi´s zu Hause