SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Musicalprojekt Nordwestmecklenburg

Musical 2017

Im Frühling gibt es ein neues Musical !!! :)

Da wir in diesem Schuljahr schon ein großes Musicalprojekt ("Zachäus") hatten und alle viel Kraft und Energie in dieses Projekt gegeben haben,  wird dieses mal alles etwas kleiner und kürzer: ein „Minimusical“.

Das heißt:
Wir proben von Freitag bis Samstag in der Herrnburger Kirche und werden im Gemeindezentrum und im Lüdersdorfer Jugendclub die Freizeit und die Nächte (wer möchte, auch zuhause) verbringen.

Nach der Zachäusgeschichte bleiben wir mit diesem Musical im Neuen Testament. Die Bibel erzählt von vielen unterschiedlichen Wundern, die Jesus vollbracht hat. Eine dieser Wundertaten ist die Stillung eines heftigen Sturms während Jesus sich mit seinen Jüngern in einem Boot auf dem See befindet. Es geht um Ängste, Mutlosigkeit, Aufregung und Vertrauen. Die Geschichte findet ihr im Matthäus Evangelium, Kapitel 8, Verse 23-27.
Dieses Minimusical ist gefüllt mit peppiger Musik. Außerdem werden wir einige uns lieb gewordene Lieder und Balladen aus den vergangenen Musicals singen.

Unsere gemeinsame Probenzeit ist vom 21.-23. April 2017, also von Freitag nach Ostern bis zur ersten Aufführung in Herrnburg, die dann am Sonntag, d. 23.April um 10:30 stattfindet!

Natürlich wollen wir das Musical 2017 wieder in einigen Kirchen unserer Kirchenregion erklingen lassen:
07. Mai  um 10:00 in Schönberg
14. Mai  um 15:17 (Luther-Gedenk-Uhrzeit!) in Klütz
18. Juni  in Diedrichshagen

und als ein besonderes Highlight werden wir es während des Kinderchortages am Sonnabend, 01. Juli in Wismar aufführen! Dort treffen wir uns mit vielen Kindern aus ganz Mecklenburg und Vorpommern.

Für alle, die wieder eine kleine Sprecherrolle übernehmen möchten, sind die Proben wie gewohnt im Gemeindehaus in Dassow, - Sonnabends von 10:00-11:30 - am: 25.2. / 4.3. / 11.3. / 25.3. / 1.4. / 8.4.

Ich freue mich schon sehr auf unser nächstes Musical! Bleibt behütet, bis wir uns wieder sehen.


Eure Sigi & Annerose

 

Achtung! Die Anmeldefrist ist verlängert bis zum 15. März 2017!